Monday, September 24, 2012

selfmade oreo's

Guten Morgen! Wer liebt es nicht bei einer leckeren Tasse Kaffee ein Keks zu genießen? Ich liebe oreo's und bin auch ganz verrückt danach! Doch meine Vorreiter Icobox Cupcakes inspirierten mich zu den selfmade oreo's. Sind sind fluffig und richtig richtig schokoladig. Ich konnte mich doch nicht zurück halten.. mein ganzes Backzeug war verstaut, doch wenn man Gäste bei sich hat möchte man ihnen auch was bieten- etwas selbstgebackenes.
Die oreo's sind sehr leicht und schnell gemacht.

Zutaten:

250 gr Schokolade
230 gr Butter
150 gr Zucker
1 Ei
1 Tl Vanilla Extrakt
200gr Mehl
70 gr Kakaopulver
1 Pk Backpulver
 etwas Salz

Creme Füllung:
110 gr Butter 
230 gr Puderzucker
1 -3 TL Milch
1 TL Baclpulver 


Zubereitung:

Schokolade schmelzen und die Butter hinzufügen.Auskühlen lassen und das Ei hinzufügen und schnell verrühren.
In einer extra Schale die Trockenen Zutaten mischen(Mehl, Backpulver, Zucker, Salz)
Eine Mulde bilden und die Schokocreme hineinfüllen.
Alles ca- 1-2 h stehen lassen und später in Form bringen.(Zu einer Wurst rollen)

Alles über Nacht im Kühlschrank lagern und am nächsten Tag 
bei 160° für ca 10 min backen.

Nach belieben die Creme draufstreichen und servieren.
enjoy!

Cheers Chris