Monday, December 12, 2011

Darksoul cupcake

Ich liebe die Cupcakes meiner Besty.
Ich könnte mich jedes Mal auf das Tablett stürzen und einen Freundentanz auf jedem einzelnen vollbringen. Sie ist eine wahre Cupcake Göttin.

Zutaten
Teig:
230 ml Wasser
30 Gramm Kakaopulver
1 Essl. Schmand oder saure Sahne
140 Gramm Mehl
60 Gramm Speisestärke
200 Gramm Zucker
1 Teel. Natron
1 Teel. Backpulver
Frosting:
200 Gramm Weiße Schokolade
300 Gramm Philadelphia
75 Gramm Butter, sehr weich

Lebensmittelfarbe
zum Garnieren:
Zuckerblüten, Gebäckschmuck



Zubereitung

Zwei Muffinformen mit Papierbackförmchen auslegen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160).
Wasser und Kakao in einem Topf aufkochen, beiseite stellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die trockenen Zutaten von Mehl bis Backpulver in einer Schüssel mischen. Schmand in die Kakaomischung einrühren und alles wiederum in die Schüssel geben, kurz zu einem glatten Teig verrühren. Er ist eher dünnflüssig.
Muffinformen etwa zu Hälfte füllen - nicht höher, der Teig geht noch gewaltig auf. Die Cupcakes etwa 17 bis 20 Minuten backen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Für das Frosting die weiße Schokolade in einem Töpfchen bei sanfter Hitze schmelzen. Den Frischkäse in einer Schüssel mit dem Mixer cremig rühren, in kleineren Portionen die geschmolzene Schokolade und die Butter einarbeiten.
Mit einem Messer das Frosting "wolkig" auf die abgekühlten Cupcakes streichen und nach Wunsch verzieren.