Monday, December 26, 2011

Das letzte Stück


Kennt ihr den Kampf um das letzte Stück?
Ich bin gerne Hoster und liebe es Freunde zu bewirten.
Ich fühle mich auch teilweise geehrt, wenn "Mann" sich um das letzte Stück prügelt. Es artet meist in einem Duell aus, sei es eine Runde Singstar Battle, Schnick Schnack Schnuck oder Wrestling auf dem Küchenboden :) Letztendlich nehme ich mir die Freiheit und genieße die Show mit der sahnigen Versuchung *bahahahahha*

Hier zum Rezept & Enjoy.

Für den Teig:
100 g     Butter
200 g     Kekse

1 Pck.    Vanillezucker

Für den Belag:
4           Ei(er)
200 g    Zucker
800 g    Doppelrahmfrischkäse
2 EL     Zitronensaft
200 g    Crème fraîche
1 Pck.   Vanillezucker



Zubereitung
Butter zerlassen und abkühlen lassen. Kekse grob zerbröseln und in einen stabilen Beutel geben.
Mit dem Nudelholz hin und her rollen, bis alles ganz fein zerbröselt ist.
Butter mit Keksbröseln und Vanillezucker vermischen und als Boden in die ungefettete Springform drücken.

Backofen auf 150° Grad vorheizen (Umluft ohne vorheizen: 140° Grad).

Eier und Zucker mit dem Quirl ganz schaumig schlagen. Frischkäse löffelweise dazugeben und gut unterschlagen. Zitronensaft zufügen. Den Teig nun in die Form füllen, gut verteilen und dabei andrücken.

Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene ungefähr 1 Stunde backen.
Crème fraiche mit Vanillezucker mischen und auf dem Käsebelag verstreichen.
Nochmals ungefähr 10 Minuten backen.