Thursday, November 22, 2012

Choc Chip Muffins


Heute gibt es was saftiges Schokoladiges. Kennt ihr das? Trockenen Muffins. es gibt nichts schlimmeres als das es einem die Speiseröhre zuklebt- wäh!
Ich liebe Schokomuffins, vorallem die mit den leckeren Schokostückchen. Mhhh! Ich habe lange gebraucht für das richtige Verhältniss.

Saftig muss es sein! Und nicht zu süß.
Ich will den Geschmack der kleinen Schokostückchen.


250gr Mehl
1 Pk. Backpulver
1 Ei
30 gr Kakao Pulver
100gr Zucker
200gr Butter
50gr Schokoladenstückchen/Tropfen

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Böden einer Muffinform einfetten.
In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver uns Salz vermischen.
In einer anderen Schüssel Ei und Zucker schaumig schlagen. Dann Öl und Sauerrahm und nach Belieben noch Vanille- oder Rumaroma unterrühren, die Mehlmischung und die Schokostückchen zugeben, nur so lange (per Hand!) rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig auf die Muffinformen verteilen.
Etwa 20-25 min backen.
1 min in der Form lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen.