Monday, October 10, 2011

House of Music

Es gibt einen Ort.
Mein Ort der Musik & der Freundschaft.Ein weiterer Heimatpunkt auf meiner Karte.
Ein Ort des Willkommens. Meine Männer WG.
Ich weiss wenn ich über Sie schreibe, werden sie zuerst verwundert sein.Weshalb.. warum etc..
Doch ich hatte das starke innere Bedürfnis darüber zu schreiben.

Für manch eine Frau wäre dieser Ort einfach zu "jungesellenorientiert".
Doch die Einfachheit macht es so besonders. Was brauchen Jungesellen denn wirklich?
Blumenprunk in der Küche? Rosa Kissenbezüge mit Einhörnern versehen? Seidenstickereien an der Schränken?

Demletzt als ich wieder aus München kam,
freute ich mich auf der Terasse ein kühles Bier zu geniessen.
Ich bin eigentlich keine Biertrinkerin.. doch hier mache ich eine Ausnahme.
Ich verfolge seid Jahren diese WG und sah in jeglichen Anfängen,
dass Musik durch die Adern beider Herren floss..
zuerst spielte jeder für sich, doch mittlerweile finden sie den Weg zueinander.
Es ist für mich das House of Music, zwei Herren mit der Begabung zur Musik.

video
Heute präsentiere ich euch ein kleines Video. Es ist nicht perfekt, und mein guter Buddy war auch einwenig nervös (Zumal ist dies erzwungen..da ich beim letzten Mal meine Kamera nicht dabei hatte). Ich überrumpelte ihn. Vielleicht wird er mich auch dafür hassen... sei es drum.
Doch ich möchte Ihn damit anspornen sein Talent zu pflegen.
Und wer weiss wann ich wiedermal ein Video poste. Vielleicht bearbeitet und in HD? Vielleicht geschnitten und präqualifiziert? Wir werden sehen.